Welpentagebuch

10. August 2011

Bevor ich diese Seite schließe, möchte ich mich noch bei den vielen Besuchern bedanken, die geholfen haben die Welpen zu prägen. Außerdem bei Julia, die uns mit wunderschönen Fotos versorgt hat. Bei unseren Zuchtwarten, die immer ein offenes Ohr hatten. Bei meiner Familie (einschließlich meiner Eltern), die mich so toll untestützt haben. Bei Alex und Thorsten, die nicht nur einen tollen Rüden an ihrer Seite haben, sondern sich als Deckrüdenbesitzer engagieren und auch teilhaben wollen an dem zukünftigen Leben des Nachwuchses. Und natürlich bei den Welpenkäufern für das Vertrauen, das sie uns entgegengebracht haben.

Hier wird nun kräftig aufgeräumt, damit renoviert werden kann und dann kehrt der Alltag wieder ein. Was uns bleibt, sind wunderschöne Erinnerungen an 5 tolle Welpen, die uns 9 Wochen lang die Tage versüßt haben und denen wir ganz viel Glück auf ihrem Lebensweg wünschen.

Und erfüllt mir die Worte "NIEMALS GEHT MAN SO GANZ ..."

7. August 2011

Als letzte in nun Bacardi von Bord des Vierer mit Steuermann gegangen.


Wie passend :-) - wird sie doch nun eine wasserbegeisterte Familie begleiten. Katinka, Jo, Kira, Luisa und Silas leben in Solingen und sind viel mit dem Boot unterwegs; zukünftig auch mit Vierbeiner!


6. August 2011 - 17 Uhr

Nun ist auch Beccy fort!


Sie wird als Miley ihr neues Zuhause bei Angelika, Heinz-Peter und Christina in Viersen haben. Dort wird sie ihre Familie jeden Tag hoffentlich treu begleiten.


6. August 2011 - 13 Uhr

Biene ist ausgeflogen!


Sie zieht zu echten Schalker-Fans nach Gelsenkirchen und wird den Mädels-Haushalt von Kerstin und Marie ergänzen. Viel Freude mit dem flotten Bienchen :-)

5. August 2011

Nun hat auch Steuermann Bailey den sicheren Hafen verlassen und ist hinaus in die große Welt gezogen.


Bailey wird jetzt in Dülmen auf sein Frauchen Conny aufpassen und mit ihr und ihrer Familie sicherlich viele tolle Dinge erleben.


4. August 2011

Heute ist Brause von ihrer neuen Familie abgeholt worden.

Sie wird jetzt als Paula ihre neue Wirkungsstätte in Bottrop haben und das Leben von Sonja, Winni, Laura und der betagten Labradorhündin Inka bereichern.

Wir wünschen euch ganz viel Freude mit der süßen Motte :-)


 

3. August 2011

An unserem letzten gemeinsamen Tag mit 5 Welpen haben uns Tatiana und Anjo besucht. Wie schön, dass auch die A-Wurf-Hundebesitzer immer noch so an unserem Leben teilhaben. Das macht Mut für den morgigen Tag, dass wir unsere Welpen nicht so ganz gehen lassen.

Bei der Gelegenheit auch Anjos Fotoalbum wieder zu aktualisieren, habe ich natürlich auch das Welpenfotoalbum mit den gestrigen und heutigen Fotos ergänzt.

Morgen heißt es dann Abschiednehmen. Brause wird uns verlassen. Bailey bleibt noch bis Freitag, damit die restlichen Umzugskartons noch ausgepackt werden können und alles perfekt für seine Ankunft ist :-)


2. August 2011

Da unsere Zuchtwartin heute zur Wurfabnahme hier war, ist es wieder Zeit für ein neues Update. Sie hat allen Welpen ein freundliches, verspieltes Wesen bestätigt und uns sehr gute Aufzuchtbedingungen. Nun wird es Zeit, dass wir an ein Abschiednehmen denken. Am Donnerstag ziehen die ersten beiden Welpen zu ihrer neuen Familie.

Auch Julia hat ihr Versprechen gehalten und wunderschöne Fotos von den Zwergen gemacht, die sie gern mit uns und natürlich euch teilt :-)

Und weil gestern Chiara (Ari) aus unserem A-Wurf hier war, gibt es auch in ihrem Fotoalbum ein Update von den tollen Fotos von Julia (siehe A-Wurf, Fotos und Übersicht).


31. Juli 2011

Da die Welpen tüchtig für ihren Alltag geübt haben, gibt es auch heute wieder einen neuen Eintrag ;-)

Noch gestern haben sie ihren 1. Spaziergang an der Leine (teilsweise mit ihren neuen Besitzern) hinter sich gebracht. Dazu haben wir sie das erste Stück getragen und an einem ruhigen Ort (Friedhof) heruntergelassen. Dort haben sie die Welt ein wenig erkundet und sind dann auch ganz brav an der Straße zurück gelaufen. Die vorbeifahrenden Autos haben sie registriert und sie waren auch vorsichtig, aber überhaupt nicht panisch.

Dann war auch heute wieder eine Autofahrt an der Reihe. Diesmal war es schon viel ruhiger. Als Ziel hatten wir den Hovawart Platz in Haltern ausgesucht. So viel Platz zum Rennen!!! Jetzt liegen sie erschossen zu meinen Füßen!!!

Und ich habe das Fotoalbum der Woche 9 eingerichtet.

Julia hat versprochen auch noch einmal zu kommen, um die Bande richtig schön abzulichten!


30. Juli 2011

Heute beginnt für die B´lies die 9. Lebenswoche. Gestern war der Tierarzt hier und hat die Welpen gechippt und geimpft. Alle waren ganz tapfer; lediglich beim Chippen gab es ein kurzes Fiepsen. Dass die Impfung bisher irgendwelche Nebenwirkungen gezeigt hat, konnten wir nicht beobachten.

Wir wollen gar nicht daran denken, dass für die ersten beiden Welpen schon die letzten Tage hier anstehen, denn sie werden bereits am kommenden Donnerstag von ihren neuen Besitzern abgeholt.

Nun zu den aktuellen Gewichten: Beccy - 8650 g, Biene - 8140 g, Bacardi - 8330 g, Brause - 8480 g und Bailey - 8910 g.


28. Juli 2011

Heute gibt es wieder neue Fotos (einfach auf das Bild klicken)


25. Juli 2011

Die Zeit für Updates wird deutlich weniger ;-). Aber es gibt neue Fotos - wenn auch von Samstag. Am Samstag hatten wir auch ganz viel lieben Besuch. Als Mitbringsel haben die Besucher frische Hähnchenhälse mitgebracht, die auf reißende Abnehmer gestoßen sind.

Gestern sind wir zum ersten Mal mit dem Welpen-VW-Bus unterwegs gewesen. Wir sind ein wenig durch die Gegend gefahren und haben dann kurz an einem benachbarten Hundeplatz Halt gemacht, damit die Welpen mal eine neue Gegend erkunden können. Sie sind ja mittlerweile schon in der 8. Lebenswoche und deshalb steht auch schon am Ende dieser Woche das Chippen und Impfen an.

Gestern hatten die Welpen die folgenden Gewichte: Beccy - 7420 g, Biene - 7000 g, Bacardi - 7460 g, Brause - 7490 g und Bailey (der Brummer) - 7750 g.


21. Juli 2011

Hier hat sich einiges getan - besonders bei der Geschwindigkeit mit der die Welpen unterwegs sind. Vor ihnen ist nun nichts mehr sicher ;-). Damit ihnen nicht langeweilig wird, steht nun ab morgen die Gewöhnung an das Autofahren, Erkunden von fremden Gebieten ... auf dem Programm.

Wenn man auf die Collage klickt, kommt man zu den Fotos der 7. Lebenswoche


Bacardi hatte heute ganz lieben Besuch. Somit haben nun alle Welpen nette Menschen gefunden, die ihrem Einzug ab ca. 4. August entgegenfiebern.


16. Juli 2011

Die liebe Julia war gestern hier und hat wieder wunderschöne Fotos gemacht. Wenn ihr auf das Foto klickt, kommt ihr zu dem neuen Fotoalbum, das ihre tollen Bilder zeigt.


Heute ist die Meute schon 6 Wochen alt. Alle Welpen sind aktiv und verspielt aber auch liebevoll und schmusig. Gerade die richtige Mischung :-)

Mittlerweile haben sie auch den restlichen Garten erobert und lieben es, darin herum zu flitzen. Heute war wieder mal Wiegetag und es sind folgende Gewichte eingetragen: Beccy - 5870 g, Biene - 5640 g, Bacardi - 5990 g, Brause - 5750 g und Bailey - 6180 g. Sie sind also alle auf dem besten Wege einmal große Hovawarte zu werden.

Und dass die bildhübsche Bacardi noch zu vergeben ist, steht ja schon auf der Startseite ;-)



13. Juli 2011

Es gibt schon wieder neue Fotos :-)

Fast hätten wir uns an das wunderschöne Sommerwetter gewöhnen können. Ich glaube, euch geht´s nicht anders. Und auch an neue Welpenhalsbandfarben müsst ihr euch gewöhnen. Bailey trägt weiterhin blau (wenn auch dunkelblau), Biene gelb, Beccy rot, Bacardi grün und Brause lila. Diese Farben stehen ihnen aber auch sehr gut. Allen geht es prächtig und sie erobern jeden Tag neue Bereiche. Ich habe heute den ganzen Tag auf der Lauer gelegen, um Fotos von der süßen Brause zu bekommen. Herzliche Grüße an Sonja, Winni und Laura über den großen Teich :-)


11. Juli 2011

Es gibt neue Fotos :-)

Und wie ihr darauf erkennen könnt, verändert sich die Schnelligkeit und Entdeckungslust der Welpen von Tag zu Tag. Sie rasen durch das Welpengehege, rangeln, zergeln, streiten und entdecken immer wieder Neues. Dann rennen sie in ihre Schlafecke, fallen um und schlafen sofort ein, um neue Kraft zu tanken und dann wieder Vollgas zu geben.


7. Juli 2011

Was? Wir haben schon seit 4 Tagen keine Neuigkeiten berichtet? Das liegt sicherlich nicht daran, dass sich die Zwerge nicht weiterentwickelt haben ;-)

Seit heute werden schon 3 Mahlzeiten am Tag zugefüttert, was auf stürmische Begeisterung stößt. Der Welpengarten ist mit allerlei Spielzeug ausgerüstet. Aber am liebsten schleppen sie Handfeger, Kehrblech und Co. durch die Gegend. Mit ihren spitzen Welpenzähnchen bevorzugen sie auch unsere Arme, Hände und Füße. Dabei sind sie nicht immer zärtlich o). Aber wenn sie genug getobt und gespielt haben, ist hingebungsvolles Kontaktliegen angesagt (Peters Lieblingsbezeichnung ;-). Das Wetter ist so wunderbar, dass die Tür zum Welpenspielplatz fast immer geöffnet ist. Das hat zur Folge, dass schon seit 3 Tagen keine Häufchen mehr im Wurfzimmer gelandet ist. Wir genießen die Zeit und auch die zukünftigen Welpeneltern nehmen rege Anteil. Neue Fotos gibt es hier.


3. Juli 2011

Das war ein aufregendes Wochenende. Alle zukünftigen Welpen-Eltern waren zu Besuch. Es gab die 1. richtige Fleischmalzeit mit Flocken und Möhrchen. Die 2. Wurmkur wurde verabreicht. Julia war zum Fotoshooting hier. Der Garten wurde erobert und zudem auch Flur und Küche. Und das beste zum Schluß: Papa Jackson war mit Alex und Thorsten hier, um seinen Nachwuchs zu besuchen. Das Quintett fand er interessant, aber ganz Rüde, beschäftigte er sich lieber mit anderen Dingen. Da gab er bevorzugt den kleinen Menschenkindern viele Küßchen ;-)

Und bestimmt wollt ihr doch auch Julias neue Fotos schauen :-)  hier


1. Juli 2011

es gibt neue Fotos :-) hier


30. Juni 2011

Die Welpenmilch ist leider schon wieder nicht sonderlich beliebt; bei Mama Clara schmeckt´s halt besser. Mittlerweile klappt das Säugen schon manchmal im Stehen. Aber Rinder-Hackfleisch ist nicht zu toppen. Ich kann froh sein, dass meine Fingerkuppen noch dran sind. Die Terassentür zum Garten ist nun immer häufiger geöffnet und alle Welpen haben schon "Freigang" gehabt. Sie sind zwar noch nicht sonderlich entdeckungsfreudig, sondern bleiben immer in der Nähe des Eingangs, aber Furcht zeigt keiner.

Morgen kommt die liebe Julia und dann gibt es auch hoffentlich wieder neue wunderbare Welpenfotos :-)


27. Juni 2011

Heute haben die Welpen zum ersten Mal ein wenig Welpenmilch gekostet und diesmal hat sich niemand dagegen gesträubt. Tischmanieren konnten wir aber von keinem erwarten. Also können wir jetzt davon ausgehen, dass Mama Clara zukünftig ein wenig entlastet wird. Wenn alles so bleibt wie geplant, kommt uns Papa Jackson mit Alexandra und Thorsten am Sonntag besuchen. Mal schauen, was er von seinen Kindern hält!


25. Juni 2011

Heute war ein aufregender Tag! Die ersten Welpeninteressenten waren zu Besuch da. Sie hatten einiges an Überzeugungsarbeit bei Clara zu leisten, dass alle auch wirklich mit leeren Taschen nach Hause gehen. Die Zwerge haben sich natürlich von ihrer charmantesten Seite gezeigt und so manches Herz im Sturm erorbert. Wer kann diesem Welpencharme auch widerstehen?

Gestern war eine liebe Bekannte, Julia, hier. Sie wird unseren B-Wurf fotografisch ein wenig begleiten und hier gibt es die ersten Fotos von ihr. Vielen lieben Dank, Julia! Die Fotos sind sehr schön geworden :-)

Ach ja - und wir starten schon in die 4. Lebenswoche unserer B´lies. Sie sind schon um einiges aktiver geworden und versuchen durch das Wurfzimmer zu hüpfen und alles zu erkunden. Manchmal wenn es nach vorne gehen soll, wird ausversehen der Rückwärtsgang eingeschaltet. Auch werden die Stimmbänder trainiert; ein echter Hovi sollte ja später auch bellen und jaulen können ;-)

Die Welpen haben jetzt die folgenden Gewichte: Beccy - 2470 g, Biene - 2170 g, Bacardi - 2480 g, Brause - 2530 g und Bailey - 2490 g.

23. Juni 2011

Bei unseren Welpen sind die ersten Zähnchen durchgebrochen. Nun kann man beobachten, wie sie täglich aktiver werden. Sie entdecken einander und auch schon den Wurfraum. Mittlerweile sind alle schon mehr oder weniger sicher auf ihren Welpenbeinchen unterwegs. Nachdem Bacardi als erste die Wurfkiste verlassen hat, sind auch Beccy und Bailey neugierig geworden, wie die "große weite Welt" wohl aussieht. Brause und Biene brauchten da schon ein klein wenig länger; schließlich überwiegte auch hier die Neugierde. Heute gibt es leider nur wenige neue Fotos. Dafür hoffentlich morgen mehr.

19. Juni 2011

Wir sind in die 3. Woche mit unserem B-Wurf gestartet. Alle Welpen haben ihre Augen geöffnet, ihr Geburtsgewicht verdreifacht und versuchen mit wackeligen Beinen durch die Wurfkiste zu laufen. Peter hat ihnen ihre erste Wurmkur verabreicht und keiner hat gemurrt. Bailey versucht sich schon als zukünftige Hofwächter und fängt an zu bellen. Er muss ja auch als alleiniger Rüde auf seine Damen aufpassen. Schauen wir mal was passiert, wenn er merkt, dass es den großen Bruder ja auch noch gibt ;-)

Allerdings sind sie immer noch hauptsächlich mit schlafen, saugen und wachsen beschäftig. Heute starten wir mit dem Fotoalbum der Woche 3.


15. Juni 2011

Was war das heute für ein Geknatsche in der Welpenkiste. Was war los? Die Welpen fangen an ihre Augen zu öffnen und offensichtlich gefiel ihnen das helle Licht nicht. Also habe ich eine große Decke über sie gebreitet, eine Art Höhle geschaffen und Ruhe war :-)


14. Juni 2011

Heute haben wir die Welpen mit kleinen Welpenhalsbändern gekennzeichnet. Ich würde sie zwar auch ohne erkennen, aber auf den Fotos fällt es dann leichter ;-)

Beccy - orange, Biene - lachs, Bacardi - silber, Brause - rosa und Bailey - blau

Das Quintett huscht jetzt schon recht schnell durch die Wurfkiste - das liegt sicherlich daran, dass die Kraft in den Vorderbeinen schon viel größer geworden ist. Jetzt müssen nur noch die Hinterbeine aufholen.


13. Juni 2011

Das Pfingstwochenende ließ uns reichlich Zeit für ausgiebige Kuschelrunden :-). Auch mussten die Krallen zum 1. Mal gekürzt werden, damit sie das Gesäuge von Mama Clara nicht zerkratzen. Dabei blieben die Welpen sehr entspannt.


11. Juni 2011

Wir starten in die 2. Lebenswoche der B´lies mit 5 zufriedenen Welpen, einer fürsorglichen, entspannten Mutter und mit einem großen Bruder, der jeden Tag in die Wurfkiste schaut, um zu sehen, ob es den Kleinen gut geht. Hier einmal zu den Gewichten: Beccy - 1270 g, Biene - 990 g, Bacardi - 1110 g, Brause - 1150 g, Bailey - 1110 g. Somit haben fast alle ihr Geburtsgewicht schon verdoppelt. Wenn man auf das Foto klickt kommt man zum neuen Fotoalbum der 2. Lebenswoche.



9. Juni 2011

Alle Fünfe nehmen kräftig zu. Die Gewichte von heute hatten wir bei unserem A-Wurf erst einige Tage später. Clara ist diesmal so entspannt, dass sie die Wurfkiste sogar schon für einige Minuten verläßt und sich genüßlich im Garten räkelt. Sieht man schon einen Größenunterschied im Vergleich zum 1. Familienfoto?


8. Juni 2011

Alles im Lot auf dem Boot beim Vierer mit Steuermann :-)))

Ich habe 6 neue Fotos eingefügt hier

Vielleicht sollte ich noch verraten welche Farben die Welpen tragen (Beccy - orange, Biene - ohne - weil einzigartig, Bacardi - flieder, Brause - pink und Bailey - blau).

7. Juni 2011

Heute gibt es leider keine aktuellen Fotos, dafür einen kurzen Bericht über den Besuch unserer Zuchtwartin, die zur 1. Wurfbesichtigung hier war. Ihr Urteil über den Gesamteindruck, Pflegezustand, Aufzuchtsbedingungen: Hervorragend, die Wurfkiste steht im Wohnzimmer. Die Welpen werden von allen Familienmigliedern gepflegt.

Die Welpen sind alle in einem sehr guten Zustand - keine anatomischen Mängel feststellbar. Die Markenfarbe der Welpen und die korrekten Ruten sind besonders gelobt worden. Wie sicherlich schon auf den Fotos zu sehen ist, hat die süße Biene ein wenig mehr Weiß abbekommen; ihre weißen Balletschuhe machen sie zu etwas ganz besonderem.

Ach ja - der Name von unserem Quotenrüden steht fest - er soll Bailey heißen.

6. Juni 2011

neue Fotos hier eingefügt

Clara und den Welpen geht es sehr gut. Die Welpen nehmen schon schön zu und die 1. Wuchtbrumme hat schon die 700 g Marke geknackt.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für die vielen Glückwünsche bedanken, die uns telefonisch, per Email oder über unser Gästebuch erreicht haben. Es tut gut, dass sich so viele Leute mit und für uns freuen :-)

5. Juni 2011

Heute will ein wenig über das aufregende Erlebnis Geburt des B-Wurfes berichtet. Am Morgen des 4. Juni 2011 signalisierte Clara, dass heute die Geburt anstehen sollte. Am Morgen rührte sie ihr Futter nicht an und auch sonst zeigte sie ein unruhiges Verhalten. Am Nachmittag wollte sie unbedingt immer in unsere Betten steigen. Für uns war das aber kein geeigneter Platz für eine Geburt und so schlossen wir schließlich die Schlafzimmertür. In der Wurfkiste wollte Clara aber so gar nicht bleiben, obwohl sie in den vorherigen Tagen immer sehr gern dort gelegen hat. Sie grub also große Löcher im Garten und um 16:10 Uhr bekam sie auch direkt in einem der Blumenbeete ihren 1. Welpen. Nachdem sie ihn sachkundig abgenabelt und trocken gelegt hatte, brachte Peter die Erstgeborene in die Wurfkiste. Nun folgte natürlich auch Clara und dort bekam sie zum Glück auch die restlichen Welpen. Und hier sind sie nun :-)

16:10 Uhr  - Hündin - sm - Beccy (630 g)

16:40 Uhr - Hündin - sm - Biene (520 g)

17:33 Uhr - Hündin - sm Bacardi (640 g)

17:45 Uhr - Hündin - sm - Brause (530 g)

18:55 Uhr - Rüde - sm - Bailey (590 g)

Wenn man auf das Bild klickt, kommt man zu einem Fotoalbum, welches regelmäßig aktualisiert wird.

Clara und die Welpen sind alle wohlauf. Clara kümmert sich sehr liebevoll um ihre Brut und die Welpen scheinen satt und zufrieden :-)


Bildergalerie

Bildergalerie