Hovawarte von der Drewer Mark
Hauptseite
News
Über Clara
Über Ares
A-Wurf
B-Wurf
der Hovawart
Kontakt/Links/Impressum
Gästebuch
Aktuell
Fotos und Übersicht
Welpentagebuch
Deckakt/Trächtigkeit
Deckakt/Trächtigkeit

4. Juni 2011

Am heutigen Tag des Hundes werde ich wohl diese Seite schließen. Clara zeigt deutliche Anzeichen, dass wir wohl bald mit der Geburt der Welpen rechnen können. Heute morgen hat sie ihre Mahlzeit unberührt stehen lassen und ihre Körpertemperatur ist deutlich abgefallen. Die Wurfkiste hat sie heute Nacht ordentlich durchwühlt und auch das Grabeloch unter einer Tanne ist deutlich größer geworden. Gutes Mädchen - weiß sie doch, dass auch Peter an diesem Wochenende frei hat und unterstützen kann.

Wir sind vorbereitet :-)


2. Juni 2011

Noch ist alles ruhig!

Claras Körpertemperatur ist ganz leicht abgefallen. Aber dieser Abfall heißt wohl noch nicht, dass es bald losgeht, denn dafür ist sie zu ruhig. Der Bauch wächst weiterhin und hat sich im Umfang auf 87 cm erhöht. Es rumpelt und pumpelt darin sehr stark. Es ist schon fazinierend die Bewegungen der Welpen so deutlich zu spüren. Unsere Gassigehrunden haben wir deutlich reduziert. Clara hat doch sehr schwer zu tragen.

31. Mai 2011

Clara startet in die letzte Woche der Trächtigkeit. Heute am 57. Tag wären die Welpen schon überlebensfähig. Deshalb blicken wir jetzt entspannt in Richtung Geburt. Wir sind vorbereitet und alle Wurfutensilien stehen bereit. Clara hat sich sehr gefreut als wir die Wurfkiste aufgebaut haben. Als wollte sie sagen: "gut, dass ihr daran gedacht habt". Sie liegt auch schon viel darin und besonders mag sie es, wenn Frauchen mit drin ist und den dicken Bauch (mittlerweile 84 cm Umfang) streichelt. Aber irgendwann strampelt es dann so doll darin, dass sie irritiert aufsteht und sich woanders hin legt.

Wir haben angefangen, Claras Körpertemperatur zu messen. Wenn die Temperatur der Hündin um 1,5 - 2 Grad fällt, kann man davon ausgehen, dass die Welpen innerhalb der nächsten 6 - 24 Stunden geboren werden.

Bitte liebe Daumendrücker und Mitfieberer - strengt euch noch mal an und drückt die Daumen feste für uns :-)

Ich habe mir vorgenommen, während der Geburt die Ankunft der Welpen gleich in einem News-Ticker bekannt zu geben. Natürlich gelingt das nur, wenn alles komplikationslos verläuft.

 

27. Mai 2011

Die gestrige Vorstellung bei der Tierärztin war sehr zufriedenstellend. Wie schon angenommen ist Clara in einem sehr guten Gesundheits- und Ernährungszustand. Ihr Herz ist kräftig und auch ansonsten alles in Ordnung. Also konnte geimpft werden. Schnell noch auf die Waage, die ein Gewicht von 39 kg anzeigte. Heute ist der 53. Trächtigkeitstag und nun kann heruntergezählt werden - noch 10 Tage bis zum voraussichtlichen Entbindungstag!

23. Mai 2011

Morgen beginnt die 8. Trächtigkeitswoche und Claras Bauchumfang beträgt 80 cm.

Ich bin unglaublich froh darüber, dass sie weiterhin so fröhlich und eigentlich recht fit ist; natürlich ist sie viel ruhiger als sonst. Ihr Motto lautet "Eile mit Weile".


Am Donnerstag fahren noch einmal gemeinsam zur Tierärztin nach Dortmund, denn dann bekommt Clara die zweite Impfung gegen den Herpesvirus und wird dann auch noch mal richtig durchgecheckt. Der PVC-Boden im Wohnzimmer liegt schon und morgen wird die Wurfkiste aufgestellt und hergerichtet.


18. Mai 2011

Nun ist Clara schon Anfang der 7. Trächtigkeitswoche (< 20 Tage bis zur Geburt). Ihr Bauchumfang ist auf 77 cm angestiegen. So langsam müssen wir wohl mal zum Wiegen gehen. Ansonsten ist alles beim alten - es geht ihr gut, sie liebt ihre volle Futterschüssel und ist trotzdem immer hungrig. Niemand, der was essbares dabei hat, wird verschont. Es wird hemmungslos gebettelt und dabei so treu geschaut, dass es zum Herzerweichen ist.

42. - 49. Tag

Die Hündin bekommt jetzt mehrere Mahlzeiten am Tag. Aber dick sollte sie dennoch nicht werden.

Folgt mal diesem Link und schaut euch an, wie rasant sich ein Welpe im Mutterleib entwickelt.

14. Mai 2011

40. Tag der Trächtigkeit - zum Glück hat es sich wieder ein wenig abgekühlt. Morgens läuft Clara freudig ihre Runde; ab mittags wird sie aber allmählich immer ruhiger, nachmittags läuft sie dann regelmäßig hinter mir.



10. Mai 2011

Oops - Claras Bauchumfang hat sich schon um 9 cm vergrößert und beträgt jetzt schon stolze 74 cm. Die Hitze macht ihr momentan ein wenig zu schaffen - d. h. aber nur, dass sie während der warmen Stunden nicht so gern und ausdauernd spazieren geht. Ansonsten geht es ihr prima. Es beginnt nun schon die 6. Trächtigkeitswoche und da geschieht folgendes:

36. - 42. Tag

Die Finger sind vollständig getrennt und gespreizt, die Krallen ausbegildet. Die Tasthaare sind sichtbar. Die Hündin wird auf Spaziergängen vielleicht etwas träger und spielt nicht mehr gern mit anderen Hunden. Sie schützt ihre Flanken und lässt fremde Hunde nicht mehr nah an sich heran.

2. Mai 2011

Auf ging´s zum Ultraschall in die Tierarztpraxis am Dorney und es zeigte sich, dass Clara tatsächlich trächtig ist. Die Freude hier ist riesengroß :-))))) und hier sind sie die ersten Bilder vom Welpen-TV

Gleich auch noch Claras "Modelmaße" genommen. Sie wiegt z. Z. 34,2 kg und hat einen Bauchumfang von 65 cm (hinter den Rippen). Das wird sich nun von Woche zu Woche ändern und das ist auch gut so :-)

Morgen beginnt schon die 5. Trächtigkeitswoche und das geschieht medizinisch:

28. - 35. Tag

Die Fetalperiode ist durch die Ausdifferenzierung der Organe und das schnelle Wachstum der Welpen gekennzeichnet. Die Augenlider sind ausgebildet, die Ohrmuschel bedeckt den Gehörgang, die Finger separieren sich, das männliche Genital ist erkennbar und die fünf Zitzenpaare. Die Hündin nimmt an Bauchumfang zu. Die Zitzen schwellen an. Bei einigen werdenden Müttern steigt das Trinkbedürfnis.

1. Mai 2011

Die Hovawart Rallye hat Clara noch sehr gut gemeistert (3. Platz von 50 Startern). Morgen, 14:30 Uhr, haben wir den Termin zum Ultraschall. Bitte nochmal Daumen drücken!

26. April 2011

Clara gehts es prima. Peter meint, er kenne sich mit Hormonschwankungen bei Frauen aus und sieht erste Anzeichen einer Trächtigkeit ;-)

Ob sich das bestätigt, sehen wir am 2. Mai; denn dann haben wir den Termin zum Ultraschall

und dies geschieht in dieser Woche medizinisch:

21. - 28. Tag

Die Ausbildung der Plazenta ist abgeschlossen. Am Ende dieser Embryonalperiode sind beim Hund alle wichtigen Organsysteme angelegt, die endgültige Körperform ist bereits in ihren Grundzügen erkennbar. Man spricht nicht mehr von Embryonen, sondern vom Fetus. Sterben die Fruchtanlagen bis zum 28. Trächtigkeitstag ab, werden sie meist unauffällig resorbiert. Durch Ultraschall kann die Trächtigkeit nachgewiesen werden.

18. - 20. Tag

Einnistung der Embryonen in die Gebärmutter, die Ausbildung der Plazentag beginnt. Jeder Embryo hat jetzt seinen festen Platz. Manchen Hündinnen ist um diese Zeit schlecht und sie fressen nicht. In der Regel ist diese Fressunlust nur von kurzer Dauer. Die Hündin ist jetzt sehr anhänglich.

18. April 2011

Heute wären wir rein rechnerisch beim 14. Tag einer möglichen Trächtigkeit. Clara zeigt sich unverändert - ich als Züchterin warte auf Zeichen ;-)

Am Freitag bekam Clara beim Tierarzt die 1. Herpesimpfung. (Erklärung: Eine Erkrankung mit dem Caninen Herpesvirus ist eine der gefährlichsten Erkrankungen im Welpenalter überhaupt)

10.-17. Tag

Die sich weiter teilenden Embryonen liegen zunächst für ca. 5 - 7 Tag frei und unregelmäßig in der Gebärmutter. Danach verteilen sie sich gleichmäßig im Gebärmutterhorn.

8.-9. Tag

Die Eizellen entwickeln sich zu Blystozysten. Bei der Hündin geht die Läufigkeit normal zu Ende. Die Hündin wird wie stets gefüttert und bewegt.

8. April 2011

2. - 4. Tag

Befruchtung der Eizellen in der Eileiterampulle

 

5. April 2011

1. Tag

Die Spermien wandern zu den Eileitern. Bei gesunden Rüden ist das Sperma bis zu sechs Tagen im weiblichen Genitale befruchtungsfähig.

Am 4. April machten wir uns auf den Weg nach Hohnsdorf, wo Jackson und Alexandra schon ungeduldig auf uns warteten.

Am frühen Abend lernten sich Clara und Jackson kennen und waren sich auf Anhieb sympathisch, aber erst am nächsten Morgen feierten sie schnell und unkompliziert ihre Hochzeit.

Alexandra und Thorsten haben mit Jackson einen Rüden an ihrer Seite, der sehr souverän, freundlich und ein gutaussehender Kumpel ist, auf den sie zurecht sehr stolz sein können. Ich danke euch Beiden für eure Gastfreundschaft :-)


4. April 2011

Wir sind dann mal weg - Richtung Hamburg ;-). Ein erneuter Tierarztbesuch bestätigte, dass es Zeit ist, sich Jackson ein wenig zu nähern.

1. April 2011

Heute musste Clara ein wenig Blut lassen, damit der Progesteronwert gemessen werden konnte. Dieser lag bei 1,47; d. h. sie nähert sich dem Eisprung - aber noch können wir uns ein wenig Zeit lassen, bis wir uns auf den Weg nach Hamburg machen. Da ich Claras Läufigkeiten ja schon recht intensiv beobachten konnte, schätze ich mal vorsichtig, dass es am Anfang nächster Woche losgeht. Mal schauen, was ein erneuter Test am Montag sagt.

27. März 2011

Seit Freitag ist Clara läufig - ein wenig früher als erwartet. Am 1. April wird der erste Progesteron-Bestimmungstest durchgeführt; dieser Test nennt uns den optimalen Deckzeitpunkt. Jetzt wird es wieder spannend und wir können einige Daumendrücker gebrauchen!

4. Februar 2011

Der Deckschein ist eingetroffen!

 

 

Hauptseite
News
Über Clara
Über Ares
A-Wurf
B-Wurf
der Hovawart
Kontakt/Links/Impressum
Gästebuch